Basler Weinmesse 2015: Die Sonnenstube der Schweiz hat die besten Sommeliers

Publiziert am 28.10.2015 von Madeleine Richter
Basler Weinmesse 2015 Impression

Seit letztem Samstag, 24. Oktober 2015, werden im ersten Stock der Halle 2 über 4000 Weine von mehr als 120 Weinhändlern und –produzenten an der Basler Weinmesse zur Degustation angeboten. Die Messeleitung zeigt sich mit dem Verlauf der ersten Messetage und mit dem Umzug von der Halle 4 (Kongresszentrum Basel) in die Halle 2 in einer ersten Bilanz sehr zufrieden. Die heute beginnende Basler Feinmesse und der Besuch des amtierenden Sommelier Schweizer-Meister 2014, Simone Ragusa, sorgen am zweiten Messewochenende neben viel Bewährtem für Abwechslung.

Nicht nur der weltbeste Sommelier aus 2013, Paolo Basso, sondern auch Simone Ragusa, der zum Schweizer Sommelier-Meister 2014 gekürt wurde, stammen aus der Sonnenstube der Schweiz, dem Tessin. Der amtierende Schweizer Sommelier- Meister arbeitet im Hotel Lido Seegarten in Lugano und wird am kommenden Freitag, 30. Oktober 2015, am Stand 2.1/G09 an der Basler Weinmesse im Einsatz sein. Dort wird er ein ausgewähltes Weinsortiment der Enoteca Vin'Santo aus Basel und die Weine des Schweizer Unternehmers Silvio Denz dem Publikum zur Verkostung anbieten.

Medienkontakt

Head Communications
Frau Madeleine Richter
+41 58 206 31 06

Downloads

Veröffentlicht unter: